Personalmanagement Tools

Wie Sekretärinnen und Assistentinnen das Personalmanagement erfolgreich unterstützen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Personalabteilungen stehen vor großen Herausforderungen, denn die demografische Entwicklung fordert eine neue Qualität in der Rekrutierung und Betreuung von Fach- und Führungskräften. Der Qualitätsanspruch an das Personalmanagement lautet daher: State of the art – und zwar bezüglich aller Instrumente, die Wissenschaft und Praxis heute zur Verfügung stellen. „State of the art“ muss auch das Wissen aller im Personalwesen tätigen Fachleute sein. Das gilt insbesondere auch für Sekretärinnen und Assistentinnen dieses wichtigen Unternehmensbereiches. Denn immer häufiger müssen sie neben ihrer Sekretariatstätigkeit auch professionelle Personalarbeit leisten. Das beginnt beispielsweise bei der Vorauswahl von Bewerbern und endet bei der Erstellung von Zeugnissen. Wenn sich auch Ihr Tätigkeitsspektrum entsprechend verändert und Sie Ihre Fertigkeiten im Personalwesen erweitern müssen oder möchten, ist dieses Seminar wichtig für Sie. In dieser Veranstaltung gewinnen Sie das Handwerkszeug, mit dem Sie sich als Sekretärin oder Assistentin innerhalb Ihrer Personalabteilung in besonderer Weise positionieren – zukünftig werden Sie das Personalmanagement nicht nur unterstützen, sondern aktiv mitgestalten.

Die Basis professioneller Personalarbeit ist die Kenntnis grundlegender arbeits-, sozial- und betriebsverfassungsrechtlicher Sachverhalte. Denn ohne grundlegende Kenntnisse in diesen Rechtsgebieten ist professionelle Personalarbeit nicht möglich. So können beispielsweise rechtswidrig formulierte Absageschreiben schnell zu Schadensersatzforderungen führen. Deshalb liefern wir Ihnen zunächst das juristische Know-how über die Rechte und Pflichten von Arbeitnehmern und -gebern. Dabei zeigen wir Ihnen auch, worauf Sie wegen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) besonders achten sollten. Mit dieser „Wissengrundlage“ steigen wir dann mit Ihnen in die Theorie und Praxis moderner Personalarbeit ein. Und das ganz konkret –anhand der 12 wichtigsten Personalmanagement-Tools für Sekretärinnen und Assistentinnen im Personalwesen. Dadurch gewinnen Sie nicht nur einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Instrumente der Personalgewinnung und -betreuung, sondern lernen auch, deren Klaviatur selbstständig und erfolgreich zu beherrschen.

Seminarinhalte

Personalmanagement in der Praxis – Grundlegendes zur professionellen Personalarbeit
  • Personalarbeit und -politik im Wandel
  • Bedeutung der Personalarbeit für den Unternehmenserfolg
  • Aufgaben, Aufbau und Organisation des Personalwesens
  • Die wichtigsten Disziplinen erfolgreicher Personalarbeit (Personalmarketing und -gewinnung, Personalbetreuung und -entwicklung)
Arbeitsrecht in der Praxis – Basiswissen für professionelle Personalarbeit
  • Die wichtigsten Begriffe, Rechtsquellen und -vorschriften
  • Personalarbeit und Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
  • Rechte und Pflichten von Arbeitgebern und -nehmern
  • Die Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
  • Besondere Arbeitnehmergruppen (Teilzeitkräfte, befristet Beschäftigte, Schwerbehinderte, Azubis)
  • Was Sie über das Thema Arbeits- und Urlaubszeit wissen sollten
  • Das Wichtigste über Arbeitsverträge
  • Besonderheiten bei Arbeitsverträgen mit Führungskräfte
Die wichtigsten Personalmanagement-Tools
für Sekretärinnen und Assistentinnen:

Anforderungs- und Stellenprofile erstellen
  • Der Personalbeschaffungsprozess im Überblick
  • Struktur und Inhalt von Anforderungs- und Stellenprofilen
  • Prüfung und Formulierung von Anforderungs- und Stellenprofilen
Stellenausschreibungen formulieren
  • Rechtliche Anforderungen an Stellenausschreibungen
  • Form und Inhalt von Stellenausschreibungen
  • Personalbeschaffungswege, Ausschreibungsmedien und -kosten
Bewerbungsunterlagen analysieren und selektieren
  • Vollständigkeitsprüfung von Bewerbungsunterlagen
  • Zeugnisse lesen und verstehen (wichtige Zeugniscodes)
  • Selektionskriterien festlegen – Vorauswahl treffen
Professionelle Bewerberverwaltung
  • Bewerbungsmanagementsysteme und Bewerberdatenbanken
  • Handling von Bewerberdaten, Personalfragebogen
  • Termin- und Vorlagenverwaltung
  • Reisekosten prüfen und abrechnen
Bewerberkorrespondenz professionell und AGG-konform führen
  • Eingangs- und Zwischenbescheide erstellen
  • Einladungen formulieren
  • Absageschreiben verfassen
Vorabinterviews erfolgreich führen (per Telefon)
  • Was Sie beim Erstkontakt berücksichtigen müssen
  • Vorabinterviews professionell vor- und nachbereiten
  • Gesprächseröffnung, -führung und -abschluss
  • Die wichtigsten Fragen im Vorabinterview
Bewerbungsgespräche professionell vorbereiten
  • Organisation von Bewerbungsgesprächen
  • Betreuung und Protokollführung
  • Nachbereitung von Bewerbungsgesprächen
Personalakten und -unterlagen richtig  führen
  • Funktion, Struktur und Inhalt einer Personalakte
  • Rechtliche Regelungen im Umgang mit Personalakten
  • Aufbewahrungspflichten und -fristen
  • Einsichts- und Berichtigungsrechte
Abmahnungen und Kündigungen schreiben
  • Die wichtigsten Abmahnungs- und Kündigungsgründe
  • Inhalt und Aufbau einer Abmahnung und Kündigung
  • Kündigungsarten und -fristen
  • Aufhebungsvertrag, Abwicklungsvereinbarung, Abfindung
  • So binden Sie den Betriebsrat ordnungsgemäß ein
Arbeitszeugnisse erstellen
  • Zeugnisarten
  • Rechtliche Anforderungen
  • Wahrheits- und Wohlwollenspflicht
  • Struktur, Inhalt, Zeugniscodes
Weiterbildung planen und organisieren
  • Die wichtigsten Informationsquellen
  • Richtig umgehen mit Weiterbildungsinformationen
  • Die professionelle Weiterbildungsorganisation
Personalstatistiken erfolgreich führen
  • Personalcontrolling: Ziele und Instrumente
  • Die wichtigsten Kennzahlen im Personalwesen

So arbeiten Sie im Seminar:

Dieses Seminar orientiert sich an Ihren Wünschen und Bedürfnissen. Deshalb fragen wir Sie im Vorfeld, welche Tools Sie besonders interessieren. Wir erstellen ein Ranking und die für Sie wichtigen Instrumente behandeln wir dann ausführlicher. Ihre „Schwerpunktthemen“ werden dann in Kurzvorträgen vermittelt und im Plenum erarbeitet. Dabei kommen aktuelle Präsentationstechniken zum Einsatz. Die jeweiligen Personalmanagement-Tools werden durch zahlreiche Beispiele und Übungen auf die Praxis übertragen. Damit wird ein schneller Lerntransfer erreicht. Jede Teilnehmerin erhält außerdem ein umfangreiches Skript mit Mustervorlagen und Checklisten.

Wer sollte teilnehmen:

Sekretärinnen, Assistentinnen, Office-Managerinnen und Sachbearbeiterinnen im Personalwesen, die eine aktive Rolle im Personalmanagement übernehmen wollen und deshalb die wichtigsten Instrumente operativer Personalarbeit kennen lernen möchten. Dieses Seminar ist ebenfalls für Neu- und Wiedereinsteigerinnen ideal. Und natürlich sind auch männliche Kandidaten willkommen.

Welche Vorkenntnisse Sie benötigen:

Sie sollten bereits einige Zeit im Sekretariat tätig gewesen sein und die Arbeitsabläufe in der Personalabteilung kennen. Kenntnisse im Arbeitsrecht sind nicht erforderlich.

Termine und Orte

Derzeit leider keine Termine.

Seminarzeiten

1. Tag: 9 - ca. 17 Uhr
2. Tag: 9 - ca. 17 Uhr

Seminar-Nr. und -Gebühr:

Seminar-Nr.: 006 005 P
Sem.-Gebühr: 1190 Euro (zzgl. MwSt.)

Hotelinformation

Informationen über das Seminarhotel und Ihre Unterkunftsmöglichkeiten erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung. Alle Seminare finden in gut erreichbaren Seminarhotels gehobener Kategorie statt, in denen Ihnen ein Zimmerkontingent zu Vorzugskonditionen zur Verfügung steht. Während des Seminars werden Sie mit Tagungsgetränken und Mittagessen verpflegt.